Technische Universität München, Fakultät für Mathematik
TUM Math.

next up previous contents
Next: 1927/1964:
Up: Streiflichter
Previous: Streiflichter

1888:

Ludwig B u r m e s t e r war 1887-1912 Professor für darstellende Geometrie und Kinematik an der Technischen Hochschule München. Sein 1888 erschienenes Lehrbuch der Kinematik (insgesamt 941 Seiten, ergänzt durch einen Atlas von 57 Tafeln mit 863 Figuren) machte ihn zu einem Wegbereiter der modernen geometrischen Kinematik. Dieses Hauptwerk Burmesters offenbart einen ungewöhnlichen Reichtum an technischen Einzelkenntnissen und erstrebt eine harmonische Synthese von Theorie und Praxis.

Ein Gelenkwerk wurde als der Brennpunktmechanimus von Burmester bekannt.

Brennpunktmechanismus

Der Burmestersche Brennpunktmechanismus, die Burmester-Punkte und die nach ihm benannte Burmester-Kurve erinnern noch heute an seine großen kinematischen Leistungen.

O. Giering



Michael Kaplan Thu Dec 7 21:19:21 GMT+0100 1995