Technische Universität München, Fakultät für Mathematik
TUM Math.

next up previous contents
Next: Prof. Dr. Richard Koch - Extraordinarius
Up: Geometrie
Previous: Prof. Dr. Oswald Giering - Ordinarius

Prof. Dr. Helmut Karzel - Ordinarius

Wissenschaftlicher Werdegang: Geb.1928 Schöneck/Westpreuß en, 1945 vertrieben, 1947-1951 Studium der Mathematik und Physik U Freiburg, ab 1950 U Bonn, 1951 Promotion bei E. Sperner, U Bonn und Hausdorff-Gedächtnispreis, 1950-1953 Wiss. Hilfskraft, 1953 Verwalter einer Assistentenstelle und Lehraufträge U Bonn, 1955 Assistent U Hamburg, 1956 Priv.--Doz. U Hamburg, 1958 Oberassistent U Hamburg, 1961/62 Associate Prof. U Pittsburg (USA), 1962 apl. Prof. und Univ.--Doz. U Hamburg, 1965 Wiss. Rat und Prof. U Hamburg, 1966-1971 Jahrverwalter der Math. Ges. in Hamburg, 1967-1968 Gastlehrstuhl TU Karlsruhe, 1968 Abteilungsdirektor und Prof. U Hamburg, 1968 o. Prof. TU Hannover, 1970 und 1974 Gastprof. U Toronto (Kanada), seit 1971 Mitherausgeber Journal of Geometry, 1972 o. Prof. TU München, 1973-1975 Mitherausgeber der Jahresberichte der DMV, 1976 Gastprof. U Bologna (Italien), seit 1976 Mitherausgeber Mitteilungen der Math. Ges. in Hamburg, 1978 Ehrenmitglied der Math. Ges., 1978 Mitherausgeber Resultate der Math., seit 1979 wiederholt Gastprof. U Brescia und Rom (Italien), 1983 und 1988 Gastprof. A&M U Texas (USA), 1986-1987 Gastprof. U of Arizona, Tucson (USA), 1989 Gastprof. Teesside Polytechnic, Middlesbrough (England).

Ausgewählte Publikationen:

Kinematic spaces. In: Symposia Matematica (Istituto Nazionale di Alta Matematica) 11, Acad. Press, London, 1973, 413-439.

(mit König, M.) Affine Einbettungen absoluter Räume beliebiger Dimension. In: Butzer, P. L., Feher, F. (Eds.): E. B. Christoffel: the influence of his work on mathematics and the physical sciences. Birkhäuser, Basel, 1981, 657-672.

Porous double spaces. J. Geom. 34 (1989) 80-104.



Michael Kaplan Thu Dec 7 21:19:21 GMT+0100 1995